Nazikeule im Dritten Reich


Nazi. Excuse me!? Did you just call me a Nazi? Well, you are one. Gross impertinence! Just because I’m in the NSDAP and SS it doesn’t make me a Nazi. Most likely I’m also extreme right-wing or what? Yes. What else could you be? Maybe I’m a concerned citizen
who is afraid of foreign domination… but I’m not right-wing. And above all I’m not a Nazi. Hey, you there! Do I look like a Nazi? No. I wouldn’t say so. See? He must be a Nazi too then, right? Nazis, Nazis, Nazis… Nazis everywhere. When you’re running out of arguments it’s easy
to play the Nazi card. That has nothing to do with a Nazi card. That makes life very easy for you! Just because someone doesn’t share the
mainstream opinion he isn’t automatically a Nazi. But being a Nazi already is mainstream.
You National Socialists already have the power. Oh, I forgot. In your world everyone is a Nazi. The Fuhrer probably is a Nazi too, right? Yes…!? That’s enough! Insulting the Fuhrer. Come along! But that’s… Yes, yes. I know. “Nazi methods”. You haven’t subscribed to the Browser Ballett yet? Very brave. You’ll see the outcome of that.




Comments
  1. Expressou bem a esquerda em toda sua excelência. Da forma como age e da forma como acusa. O que é a direita se não um adjetivo.

  2. Will do a video about the brazilian fascist Jair Bolsora, please!!!! I can help you. He is not the Fuher, but the myth.

  3. Was da wieder finanziert von Rundfunkgebühren abgeliefert wurde… Jenseits von gut und böse. Da fehlen mir alle Worte. Wie soll ich diesen Beitrag bitte verstehen? Wenn ich der Einwanderungspolitik kritisch gegenüberstehe bin ich ein Nazi? Und ich rede hier von kritisch, nicht extrem. Des weiteren sehe ich hier explizit davon ab ein Gegenbeispiel zu bringen oder gar anzuschneiden um eine Diskussion fernab meiner Fragestellung zu vermeiden! Ich würde gerne von den Verantwortlichen wissen wie man sich derart anmaßend gegenüber Menschen äußern kann, die nicht das selbe Gedankengut teilen? Inwiefern ist dieser Beitrag unabhängig und wie bildet dieser gebührenfinanzierte Beitrag eine Grundlage zur OFFENEN Diskussion? Eine diffamierende Darstellung einer bestimmten Seite einer Meinung hat noch NIE zu einer gesunden Diskussion geführt! In 69 Jahren ARD sollte man das eigentlich wissen… Meine persönliche Meinung: Wie schon zu Schulzeiten sind es immer diejenigen gewesen die Streit und Ärger verursacht haben, die auch mit unsinnigen Vergleichen und Verallgemeinerung versucht haben andere Mitschüler auf ihre vermeintlich "einzig richtige" Seite zu ziehen… Diese Mitschüler sind es wahrscheinlich heute, die diesen Mist als Grundlage ihrer "eigenen Meinung" bezeichnen…

  4. A parte mais cômica é aos 0:45, com o oficial perguntando: "mas ele provavelmente também é um nazista né?", e o soldado comparando a suástica no braço dele com a da bandeira. 🤣🤣🤣

  5. PT lixo Globo lixo PT lixo luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao luladrao

  6. It's kind of scary how people in the comments are being like yep this is America right now… This is like Brazil…Like in the UK.

    Pretty fucked

  7. Zum verdeckten Genozid am Deutschen Vok: "Fr. Dr. h.c. Merkel ist wohl auch eine Volksverräterrin?" Jetzt reichts aber, mitkommen Sie sind verhaftet !

  8. Wie kann er denn rechtsextrem sein, wenn er, bereits wie im Namen seiner Partei namens Nationalsozialistische Arbeiterpartei, einer sozialistischen bzw. einer linken Partei angehört.

  9. Whenever the Left overdoes, this shit it happens
    . Don't we have a world of reasonable people who are not extremists in their worldviews
    .

  10. Das Video ist eigentlich ein ziemlicher Schuss gegen Hartlinks und die angesprochene Nazikeule.

    Man bedenke, jedem der dass sieht sollte klar sein, dass ein solches Gespräch in der Nazizeit selbstverständlich nie stattgefunden hätte und dass das der eigentliche Witz dieses Videos ist. Der SS-Mann hätte auf "Sie sind ein Nazi!" 1933 etwas geantwortet wie "Selbstverständlich Kamerad, Heil Hitler!". Denn Nazi zu sein war damals nicht nur etwas, was toleriert wurde, es gehörte zum guten Ton. Ein Nazi hätte niemals geleugnet einer zu sein, im Gegenteil, selbst einer der keiner war, hätte das von sich behauptet um besser dazustehen.

    Ich bezweifle aufgrund der ansonsten sehr linksgerichteten Haltung des Erstellers dieses Videos zwar, dass sie das intendierten, aber eigentlich Zeigt dieses Video die Absurdheit der Nazikeule auf, indem es sie auf die Spitze treibt.

  11. So kennt man euch. Der Dieb, der "Haltet den Dieb!" schreit. Wessen Autos werden hier angezündet? Wer kriegt Bankkonten gekündigt und muss aufpassen, dass er nach einem Stammtisch heile nach Hause kommt, weil eine gewisse steuerfinanzierte Schlägertruppe gern mit Steinen und Anderem auf Einzelne losgeht? Wer kriegt keine Räumlichkeiten für eine Podiumsdiskussion, weil die Wirte Angst vor der gewissen Schlägertruppe haben? Die Darstellung im Filmchen ist ja wohl ein bisschen verdreht. So um 180° oder so.

  12. Amé su humor jajajaja very cooool!!!! Translate more videos please!!! From to Latinoamerica jejeje i love that sketch!!! 😍

  13. Oh ja, wir machen mal eine Satire daraus, das heißt nämlich wir haben Recht.

    Ich mag euch eigentlich, aber das ist einfach nur manipulativ.

  14. Dieses Video ist nur ein gutes Beispiel dafür, wie antidemokratische Propaganda aussieht… Ein unterschwelliger versuch es als akzeptabel oder sogar gerechtfertigt erscheinen zu lassen Leute mit oppositionellen/ nonkonformen Meinungen (StW "besorgte Bürger") als Nazis zu bezeichnen um ihnen auf diese weise die legitimität abzusprechen.
    ..

  15. This is hilarious. We have the same in Britain. The far right here call everyone else a nazi . Real nazis and fascists are called patriots with "genuine" concerns. It's a far right tactic to reverse the argument. Crazy.

  16. Der Witz geht irgendwie verloren, wenn Heute alles rechts der Antifa als Nazis bezeichnet wird, aber schön zu wissen, dass unsere Gebühren für Sketche verwendet werden.

  17. Waren die Nazis eigentlich echt "rechts" frag ich mich in letzter Zeit. Ausgesprochen waren das ja Nationalsozialisten und bei mir im Kopf ist Sozialismus ja eher links xD ? Naja Rassisten und Eugeniker waren es auf jeden Fall …

  18. Billingste Nazi propaganda, nein wir Antifaschisten sind keine Nazis.

    Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: «Ich bin der Faschismus» Nein, er wird sagen: «Ich bin der Antifaschismus» Ignazio Silone
    Was für ein prophetischer Spruch.

  19. Glad to see Germans can finally make fun of Nazism. Maybe I missed the memo, but I thought for a long time it was a taboo topic.

  20. Auffällig viele englischsprachige und Brasilien Kommentare hier ,diese Feststellung ist vermutlich auch Nazi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *